Chrome benötigt speicherzugriff um dateien herunterladen zu können android

Chrome benötigt speicherzugriff um dateien herunterladen zu können android

Um auf die verschiedenen Speicherorte zuzugreifen, rufen Sie ContextCompat.getExternalFilesDirs() auf. Wie im Codeausschnitt gezeigt, wird das erste Element im zurückgegebenen Array als primäres externes Speichervolume betrachtet. Verwenden Sie dieses Volume, es sei denn, es ist voll oder nicht verfügbar. Beginnen wir mit der offensichtlichen Lösung. Google Chrome wird natürlich um die Speicherberechtigung bitten, um Dateien lokal herunterzuladen und zu speichern. Jetzt verstehen wir, dass speicherberechtigt bereits erteilt wurde, aber es kostet Sie nichts, es erneut auszuchecken. Externe Speicherverzeichnisse: Diese Verzeichnisse enthalten sowohl einen dedizierten Speicherort zum Speichern persistenter Dateien als auch einen anderen Speicherort zum Speichern von Cachedaten. Obwohl es für eine andere App möglich ist, auf diese Verzeichnisse zuzugreifen, wenn diese App über die entsprechenden Berechtigungen verfügt, sind die in diesen Verzeichnissen gespeicherten Dateien nur für die Verwendung durch Ihre App vorgesehen. Wenn Sie speziell beabsichtigen, Dateien zu erstellen, auf die andere Apps zugreifen können sollen, sollte Ihre App diese Dateien stattdessen im freigegebenen Speicherteil des externen Speichers speichern. chrome.storage ist kein großer LKW. Es ist eine Reihe von Röhren.

Und wenn Sie es nicht verstehen, können diese Rohre gefüllt werden, und wenn sie gefüllt werden, wenn Sie Ihre Nachricht in, es kommt in Linie, und es wird von jedem verzögert werden, der in diese Röhre enorme Mengen an Material steckt. Unter Android 4.4 (API-Ebene 19) oder höher muss Ihre App keine speicherbezogenen Berechtigungen anfordern, um auf app-spezifische Verzeichnisse im externen Speicher zuzugreifen. Die in diesen Verzeichnissen gespeicherten Dateien werden entfernt, wenn Ihre App deinstalliert wird. Auch wenn Android manchmal Cache-Dateien auf eigene Faust löscht, sollten Sie sich nicht auf das System verlassen, um diese Dateien für Sie zu bereinigen. Sie sollten die Cachedateien Ihrer App immer im internen Speicher verwalten. So gewähren Sie Chrome-Speicherzugriff (Berechtigung zum lokalen Speichern und Zugreifen auf Dateien): Die sekundären Berechtigungen sind nur für Android 10 verfügbar. Android 9 Pie wird nur um Erlaubnis bitten, sobald Sie versuchen, Dateien auf die SD-Karte herunterzuladen. Denken Sie jedoch daran, dass diese Verzeichnisse in der Regel klein sind. Bevor Sie app-spezifische Dateien in den internen Speicher schreiben, sollte Ihre App den freien Speicherplatz auf dem Gerät abfragen. Für jede App stellt das System Verzeichnisse im internen Speicher bereit, in denen eine App ihre Dateien organisieren kann. Ein Verzeichnis ist für die persistenten Dateien Ihrer App und ein anderes für die zwischengespeicherten Dateien Ihrer App konzipiert. Ihre App erfordert keine Systemberechtigungen zum Lesen und Schreiben in Dateien in diesen Verzeichnissen.

Wenn Ihre App mit Mediendateien arbeitet, die dem Benutzer nur innerhalb Ihrer App einen Wert bieten, ist es am besten, sie in App-spezifischen Verzeichnissen im externen Speicher zu speichern, wie im folgenden Codeausschnitt gezeigt: Dies geschieht einfach, weil die Chrome-App nicht über die Berechtigung zum Lesen des externen Speichers verfügt. wenn Sie eine solche App hier brauchen, ist ein Link. Hier ist eine Liste der Chrome-App-Berechtigungen…. In vielen Fällen erstellt Ihre App Dateien, auf die andere Apps nicht zugreifen müssen oder nicht zugreifen sollten. Das System stellt die folgenden Speicherorte für solche App-spezifischen Dateien bereit: Laden Sie Ihre HTML-Dateien in das interne Dateiverzeichnis einer beliebigen App hoch. Ich habe meine Datei dem Verzeichnis der Standardbrowser-App hinzugefügt. Um eine ältere Version einer App zu erhalten, müssen Sie die aktuelle Version deinstallieren und dann eine APK herunterladen und installieren. Android Package Kit Datei, die das Standardformat von Android-Apps ist. Wenn genügend Speicherplatz zum Speichern der App-Daten vorhanden ist, rufen Sie allocateBytes() auf, um den Speicherplatz zu beanspruchen. Andernfalls kann Ihre App eine Absicht aufrufen, die die ACTION_MANAGE_STORAGE-Aktion enthält.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close